Die Theatergruppa Rächthaute hat bereits gespielt:

1985: „A ganz a grissini Banda“

1986: „Vier Fraue und ei Maa“

1987: „De Häfelibrenner vo Bätzwil“

1988: „Di Schynheilige“

1989:  „D’Schwindufiliale“

1990: „Der verkaufte Grossvater“

1991:  „D’Familie Nägeli“ (auch bekannt unter: „D’Tante Jutta us Kalkutta“)

1992:  „Z’Hòi ùsi“

1992: „Früeling im Buechehof“

1993:  „Hurra a Bueb“

1994: „Läbigi Schueh“

1995: „De Wilddieb vom Buechewald“

1996: „Müllers Chind“

1997:  „A Gsichtsmaske bitte!“

1998: „A Generazioon denäbe“

1999: „Diagnoose: Alptraum“

2000:  „A tolli Familie“

2001:  „Mit Chuchi – Atüù“

2002: „Schlaumeiereie“

2003: „Z’Härz am rächte Fläck“

2004: „Vis-à-vis vom weissen Rössl“ (mit Silvester-Bankett)

2005: „Jesses Gott Herr Pfarrer“

2006: „Diamante im Stroh“

2007: „Aùs nätti Lütt“

2008: D’Huus-Chrankhiit“

2009: „Bäckerei Dreyfuess“ (mit Silvester-Bankett)

2010: D’Lùgi Glogga“

2011: „Ausser Kontrolle“

2012:  "Liebi macht erfünderisch"

2013:  "...ù aùs ùf ds'Arztzüggniss"

2014:  "Room-Service" (mit Silvester-Bankett)

2015:  "D'Alp-Traum Villa"

2016:  "Zimmer 12a" (auch bekannt unter: "No room for Love")

2017:  "Liebi mit Blächschade"

2018:  "Achtung-Internet"

2019:  ...klicke hier!

Counter